Kontakt

Automatisiertes Mastering - Interview mit Andreas Balaskas - Teil 2

mastering Dec 07, 2022

Ersetzt die K.I. das Mastering?

 

Im zweiten Teil des Interviews mit dem bekannten Mastering Engineer Andreas Balaskas, sprechen wir über die Evolution des Masterings, die K.I. oder das «Machine Learning», ob es Sinn macht diese Tools einzusetzen und ob der Beruf «Mastering Engineer» überhaupt noch eine Zukunft hat.

=> Klicke hier, falls du den ersten Teil verpasst hast!

Das automatisierte Mastering ist stark auf dem Vormarsch. Es gibt nicht nur Online-Anbieter, sondern auch Plugins, die dir ein markttaugliches Mastering versprechen. Doch sprechen wir hier tatsächlich von einem echten Mastering, oder wird dieser Ausdruck einfach inflationär verwendet? Über die Vor- und Nachteile der Tools, wie das Mastering missverstanden wird und vieles mehr sprechen wir gemeinsam in diesem Video.

 

=> Klicke hier, falls du den ersten Teil verpasst hast!


Folgende Themen besprechen wir im Video:


Was ist ein automatisiertes Mastering?

Kann eine K.I. überhaupt ein richtiges Master erstellen? Haben wir als Mastering Engineers einen Vorteil davon oder ist unser Beruf dem Untergang geweiht?

Ist Mastering Hardware noch notwendig?

Benötigen wir überhaupt noch teure Mastering Hardware oder sind die Plugins mittlerweile so gut, dass wir auf die exklusiven Geräte verzichten können? Ist es möglich die Hardware 100%-ig zu ersetzen und verändern die Plugins auch unseren Workflow?

 

Wie sieht die Zukunft des Mastering Engineers aus?

Benötigt man die menschliche Komponente noch in der Zukunft? Kann die K.I. Entscheidungen treffen, die emotionalen Ursprungs sind? Was muss der Mastering Engineer ausser «Lautmachen» sonst noch können?

Viel Spass mit dem zweiten Teil des Interviews!

Lass es grooven,

 


Ist Mastering dein Ding?

Sichere dir die kostenlose Schritt-für-Schritt Anleitung, damit du immer sicher weisst, wie du deine Mixes bearbeiten musst, um garantiert durchsetzungsfähige Masters zu erstellen.

Dieser Leitfaden zeigt dir:

 Welche genauen Schritte du nehmen musst, um mehr als nur markttaugliche Masters zu erstellen!
 Welche Techniken du anwenden solltest, damit deine Masters aufgeräumt und durchsetzungsfähig klingen!
Welches Mindset du dir aneignen musst, damit du deinen Entscheidungen jederzeit vertrauen kannst!
 Welche Normen du einhalten sollst, damit deine Musik auf jeder Plattform akzeptiert wird!
Wie du deine Masters auslieferst, damit du zufriedene Kunden und Labels hast!

 Klicke JETZT auf den Button und sichere dir die kostenlose Mastering Roadmap!


 

 

 

 

 

Trulli Trulli 

100% Gratis:

5-stündiger Schnell-Durchstarter-Kurs für Musikproduzenten.

Ja, schick' mir die Zugangsdaten!